Aktionen

KHM-Garten

Aus exmediawiki

Version vom 24. Mai 2019, 03:57 Uhr von Verena (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)

TeilnemerInnen

Verena Katharina Katja
Ute Mathias Jiha
Anke Sophia Soo Yeun
C. Sievers Sam

Bereiche

Hochbeete im Hof Filzengraben 8-10

Prinzip Mischkultur


Beet 1

  • am 25.04. neu gepflanzt (alles Direktsaat)
    • Radieschen "Sora" (in einem Raster 3 x 3)
    • Borretsch (gut für Bienen) zwischen die Erdbeeren
    • Lauchzwiebeln (gut gegen Schädlinge) zwischen die Erdbeeren und Radieschen
  • Walderdbeeren (noch vom Vorjahr)


Vorjahr (2018): Mischkultur von Walderdbeeren, Thai-Basilikum, Aubergine und Amaranth

Beet 2

  • am 25.04. neu gepflanzt (alles Direktsaat)
    • vordere Reihe 9 x Radieschen (Eiszapfen)
    • hintere Reihe 3 x Mangold (Rainbow)
  • Petersilie (noch vom Vorjahr)


Vorjahr (2018): Mischkultur von Tomaten (2 verschiedene, vorgezogen von NEULAND, Sorten unklar), Basilikum und Petersilie (von Maren)

Beet 3 (neu)

am 17.05. neu gepflanzt (in Direktsaat):

Möhre "Colorada", Römische Kamille, Schwarzkümmel

2 Reihen gesät aus den mit Sand gemischten Samen

Ansprechpartnerin: Katharina

Beet 4 (neu)

asiatischer Schnittlauch (links) + Sesam (rechts)

Ansprechpartner: Jiha

Beet 5 (neu)

Hier soll ein sog. Milpa-Beet entstehen

  • 4 x Mais "Rainbow" (Direktsaat am 13. April)

Dazu gesetzt (vorgezogen) am 17. Mai:

  • 1 x Kürbis "Red Kuri"
  • 2 x Kapuzinerkresse (als Bodendecker)
  • abwechselnd um die Maisstangen: Stangenbohnen weiß und Feuerbohne (je 2 pro Mais)

Beet 6 (neu)

Vorschlag: Beet mit 2 Gurkenpflanzen am Rankgitter, Edamame-Bohnen oder Zuckerschoten, Rote Bete, Dill, Borretsch

Am 23. Mai '19:

  • Olla zur Bewässerung eingegraben
  • 2 vorgezogene Gurkenpflanzen links und rechts vom Olla eingesetzt und zum Rankgitter hochgeleitet


Hauptpflanze: Gurken

    • Gute Nachbarn: Basilikum, Bohnen, Dill, Erbsen, Fenchel, Kohlarten, Kopfsalat, Kümmel, Mais, Porree, Rote Bete, Sellerie, Zwiebeln
    • Schlechte Nachbarn: Tomaten, Kartoffeln, Radieschen, Rettich
    • Beipflanzung: Borretsch

Beet 7 (neu)

Vorschlag:

  • 1 x Olla zur Bewässerung
  • 2 x Mini-Tomaten
  • Tomaten (3 verschiedene Sorten)
    • Gute Nachbarn: Buschbohnen, Chicorée, Knoblauch, Kohlrabi, Möhren, Pastinake, Petersilie, Porree, Radieschen, Ringelblumen, Salat, Sellerie, Spinat, Zwiebeln, Basilikum
    • Schlechte Nachbarn: Blaukraut, Erbsen, Fenchel, Gurken, Kartoffeln, Rote Bete

Beet 8 (neu)

(noch nicht fertig)

Vorgezogenes

  • Zucchini
    • Gute Nachbarn: Basilikum, Kapuzinerkresse, Stangenbohnen, Zwiebeln
    • Schlechte Nachbarn: Gurken
  • Amaranth
    • Gute Nachbarn: Gurken, Zucchini, Kürbis
  • Rote Bete
  • Mangold
    • Gute Nachbarn: Buschbohnen, Kohl, Karotte, Radies/Rettich, Pastinaken
    • Schlechte Nachbarn: Spinat, Schwarzwurzeln, Rote Bete
  • Artischocke
  • Melone

ß-Garten

Modularer Garten vor dem ß-Lab aus Eurokisten. Im Moment besteht er aus 18 Beeten und 9 Sitzmöglichkeiten.


Bibliotheksgarten

Bisher:

  • Vogelhäuschen und -futterstelle
  • ...

Mensa-Hof

...

Baumscheiben

Diese Baumbeete in KHM-Nähe sollen zunächst bearbeitet und mit Blumenmischungen für Insekten bepflanzt werden...

Ecke Peter-Welter-Platz – Filzengraben

Ecke Peter-Welter-Platz – Rheingasse

Rheingasse (vor der IHK)

Baumscheiben-Info

Materialien

Saatgut-Archiv

Gemüse

Kräuter

Blumen

Werkzeug

  • öffentlich zugänglich: aktuell gibt es eine öffentlich zugängliche Werkzeugkiste in einer der Euro-Boxen im ß-Garten. Die Sachen sind größtenteils beschriftet. Bitte nach Verwendung alles wieder zurücklegen!
  • auf Nachfrage: Tacker, Tackernadeln...